Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie

e.V.




Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie


e.V.





30.03.2019

Geraer Symposium Chirurgie 2019

!!! AUSGEBUCHT !!!
Thema: Das chronisch-regionale Schmerzsyndrom (CRPS) - ein interdisziplinäres Krankheitsbild in Klinik und Praxis
Sonnabend, 30.03.2019, 09:00 Uhr, Kommunikationszentrum Sparkasse Gera-Greiz, Schloßstraße 24, 07545 Gera


Veranstalter: VFAC und SRH 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Oberbeck | SRH Waldklinikum Gera

Dr. Matthias Hager | Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie e. V. 

Organisation:

Dr. Matthias Hager | Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie e. V.

 

PROGRAMM:

Das chronische regionale Schmerzsyndrom – Erfahrungen aus 18 Jahren Praxis
Matthias Hager

 

CRPS – Neue Erkenntnisse zur Entstehung
Lars-Olaf Felthöfer


CRPS – Aktuelles zur Therapie
Michael Kretzschmar

 

Bildgebende Diagnostik beim CRPS
Jens-Uwe Streu


Psychische Aspekte bei Mb. Sudeck – gibt es  eine Sudeck-Persönlichkeit?

Ines Purgold


Physio- u. ergotherapeutische Behandlung des CRPS
Tim Girisch | Dörte Meierhof

 

TAGUNGSBÜRO UND ANMELDUNG:
Post:   Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie
c/o Chirurgische Gemeinschaftspraxis Gera
Schmelzhüttenstraße 4, 07545 Gera
Fax:   0365 8301561
Fon:   0365 8301560
E-Mail:   chirurgieverein-gera@gmx.de
Web:   www.chirurgieverein-gera.de 

Die Veranstaltung wurde von der LÄK Thüringen mit 5 Punkten zertifiziert.






zurück
® Verein zur Förderung der Ambulanten Chirurgie e.V.
c/o Chirurgische Gemeinschaftspraxis Gera
Schmelzhüttenstraße 4, 07545 Gera
mail: chirurgieverein-gera(at)gmx.de